Neue Infektionswelle mit der Malware Emotet durch einen kleinen Trick in der Verbreitung. Nun werden kaum noch trojanische Dokumente direkt per Mail versendet, stattdesen versenden Kriminelle massenhaft Phishing-Mails mit Links auf Web-Seiten welche Emotet ausliefern. So werden die derzeit gut funktionierenden Spam-Filter und Anti-Viren Lösungen umgangen.

 

Emotet ist eine Malware bei der im Nachgang weitere Viren/Trojaner/Malware nachgeladen werden und anschließend Daten verschlüsselt werden. Die Lösegeldforderungen für das entschüsseln der Daten beträgt nicht selten 100.000 € oder mehr.