ITs Hein2020-04-05T11:10:09+02:00

Unsere Stärken – Datenschutz und IT-Sicherheit

Gemeinsam – Hand in Hand – Effektiv

IT-Sicherheit und Datenschutz greifen ineinander – passend, abgestimmt und effizient.

Wir sind Spezialist für Datenschutz und IT-Consulting. Deshalb ist unsere Stärke der Verbund von Datenschutz mit IT-Sicherheit. Für uns ist ein umfassend umgesetzter Datenschutz in viele Bereichen und Elementen der IT-Sicherheit wichtig.

Im Datenschutz sind die technischen- und organisatorischen Maßnahmen (TOMs), also überwiegend die geforderten IT-Maßnahmen, umzusetzen. Darum verlangt dies eine systematische Bestandsaufnahme und Prüfung der IT-Sicherheitsmaßnahmen, die bereits im Unternehmen eingesetzt sind.

Themen der IT-Infrastruktur wie z.B. Firewall, VPN, WAN und optimal dokumentierte Benutzerrechte sind eng mit den Vorgaben der DSGVO verknüpft. Hier ist ein enges Zusammenarbeiten mit den Spezialisten des Datenschutzes unabdingbar, um für Sie ein einheitliches Datenschutz- und IT-Sicherheitskonzept im Unternehmen zu realisieren.

Unsere Module sind optimal auf die Bedürfnisse und Vorgaben der DSGVO für jede Größe von Unternehmen abgestimmt.

Zu unseren zufriedenen Kunden zählen Unternehmen im Raum Bayreuth, Bamberg, Kulmbach und Hof. Im Bereich Datenschutz und IT-Consulting sind wir in ganz Deutschland tätig.

Der Weg zur DSGVO-Umsetzung

  • Datenschutzbeauftragter

  • Regelmäßige Datenschutztermine

  • Datenschutz-Backoffice als Informations- und Kommunikations-Schnittstelle

  • Ziel: Erarbeitung eines Firmen-Datenschutzhandbuches

  • Umfangreiche Dokumentation der Tätigkeit unserer Datenschutzbeauftragten mit Protokollen

  • Modul – Datenschutz-Schulungen für Ihre Mitarbeiter

  • Regelmäßige Datenschutz-Audit-Termine

  • IT-Sicherheit als ständiger Begleiter in Ihren Datenschutzprozessen

Wir sind gerne Datenschutzbeauftragter!

Datenschutz ist unsere Materie. Seit über 10 Jahren sind wir im Datenschutz tätig und setzen diesen praktisch und unkompliziert um.

In vielen Betrieben gibt es meistens ein bestehendes Datenschutz-Team oder vielleicht sogar einen Datenschutzbeauftragten.

Wenn der interne Datenschutzbeauftragter ein bestellter Mitarbeiter ist, der sich oft mit der für ihn fremden Materie unverhofft auseinander setzen muss und meistens hierfür auch noch zu wenig Zeit hat, dann kann dieser seine Aufgabe – oft auch aus Unwissenheit heraus – nicht ordentlich erfüllen. Der Mitarbeiter „macht das halt mal“. Die Folge ist, dass die gesetzlich geforderten Vorgaben wenig bis gar nicht umgesetzt bzw. erfüllt werden.

Wir als externer Datenschutzbeauftragter können hier Abhilfe schaffen und zudem hat „extern“ auch noch viele Vorteile, wie z.B. Fachwissen (ständige Weiterbildung), ErfahrungNeutralität. Wir erfüllen alle gesetzliche Vorgaben und Anforderungen, die an einen DSB gestellt werden, wie Unabhänigkeit, Fachkenntnis, unbedingte und tiefgehende IT-Kenntnisse und ständige Weiterbildungen.

Externer Datenschutzbeauftragter 

Durch unsere langjährge Tätigkeit vertreten wir aktuell Mandanten in nahezu allen Branchen – in ganz Deutschland.
Finden Sie [hier] einen kleinen Auszug unserer Referenzen.

Unsere Tätigkeiten:

  • Übernahme der Funktion des externen Datenschutzbeauftragten für Ihr Unternehmen mit der Meldung unseres Namens an die Aufsichtsbehörde

  • Ein Datenschutzbeauftragter aus unserem Team ist für Sie bestellt und der Hauptansprechpartner. Sie können jederzeit auf unser gesamtes Team zurückgreifen.

  • Erarbeitung der Dokumentation und Prozesse für Ihr Unternehmen.

  • Sofern notwendig, führen wir mit Ihnen gemeinsam eine Datenschutzfolgeabschätzung durch und kümmern uns um die entsprechenden Abläufe.

  • Auftragsverarbeiter und Dienstleister müssen gesondert betrachtet und ggf. sorgfältig ausgewählt werden.

  • Die entsprechenden Datenschutzschulungen können von uns durchgeführt werden, damit Ihre Mitarbeiter immer auf dem aktuellsten Wissensstand sind.

  • Technisch- und organisatorische Maßnahmen (TOMs) sind entsprechend umzusetzen. Wir begleiten die Abläufe und dokumentieren die Prozesse.

  • Die entsprechenden Tätigkeitsberichte erhalten Sie regelmäßig und an die fortlaufenden Entwicklungen angepasst.

  • Ziel ist ein durchgängiger und dokumentierter Datenschutz-Prozess, damit Sie jederzeit Ihrer Nachweispflicht gem. DSGVO nachkommen können.

Aktuelles

Mehr Beiträge laden
KONTAKT

Nehmen Sie Kontakt auf